Bouquet de croquis Madeleine Emo Capodilista

100,00 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: Vorbestellbar, verfügbar voraussichtlich ab April 2018

 

 

Autor: Madeleine Emo Capodilista
Artikelnummer: 71076-deu
ISBN: 978-3-96171-076-8
Ausführung: 26 x 36 cm
304 Seiten, 300 Farbfotografien
Hardcover
Text: Deutsch, Englisch und Französisch
Gewicht: 2,4 kg

Highlights aus den Skizzenbüchern einer polyglotten Künstlerin aus 40 Jahren kreativen Arbeitens

Inspirierende Zeichnungen und Croquis, die Einblick in ihr facettenreiches Leben geben

 

Skizzenbücher bewahren äußerst faszinierende Aspekte der Künstlerperspektive: So vermeint man, beim Betrachten dem Entstehungsprozess eines Kunstwerkes zurück zur Idee folgen zu können. Zudem finden sich in den spontan entstandenen Entwürfen meist zahlreiche nicht verwirklichte Inspirationen, erlebte Begegnungen, sprunghafte Momentaufnahmen. Sie protokollieren auf kreative Weise den Lebensalltag. Viele dieser sehr persönlichen Sammlungen, häufig selbst zum Kunstobjekt avanciert, haben eine spielerische Anmut, was auch dieses Bouquet de croquis von Madeleine Emo Capodilista zum reinen Vergnügen werden lässt. Egal, ob das fertige Werk dem ursprünglichen Grundgedanken gegenübergestellt wird oder ganz für sich steht; immer sind ihre Zeichnungen unkonventionell und gleichermaßen inspirierend.
40 Jahre kreativen Schaffens sind hier zusammengetragen, Highlights aus Zeichenbüchern, die Einblick in ein bewegtes, bohemes Leben im Paris der 1970er-Jahre bis in die heutige Künstlerszene in London geben. Namhafte Künstlerkollegen sowie Persönlichkeiten und Charaktere aus verschiedenen Bereichen begegnen uns in diesem bunten Bilderbogen einer modernen Künstlerin, die zudem ein prägnantes Detail mit einem berühmten Künstlerkollegen der Renaissance, Leonardo da Vinci, eint, der – Zufall oder nicht – ebenfalls fleißig Skizzenbücher füllte: Madeleine schreibt vorzugsweise in Spiegelschrift von rechts nach links.

 

MADELEINE EMO CAPODILISTA wuchs in der niederländischen Provinz Friesland auf, was sie emotional und künstlerisch prägte, anschließend lebte sie in Brüssel. Nach einer humanistischen Schulbildung besuchte sie die Académie Julian in Paris, um Grafik Design zu studieren. Nach Saint Germain und Rive Gauche verschlug es Madeleine in das theaterkulissenhafte Venedig. Heute erhält sie Aufträge vor allem aus Frankreich, Belgien und Deutschland, ist in London zu Hause, liebäugelt aber bereits mit Amsterdam.

Bouquet de croquis

EUR

100,00 €

0