Nudes in Steel Yoram Roth

50,00 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten (Versandkostenfreier Versand innerhalb Deutschlands)
Lieferzeit: 3-5 Werktage

 

Autor: Yoram Roth
Artikelnummer: 71088-deu
ISBN: 978-3-96171-088-1
EAN: 9783961710881
Ausführung: 29 x 37 cm
160 Seiten, 158 Farb- und 9 Schwarz-Weiß-Fotografien
Hardcover
Text: Deutsch und Englisch
Gewicht: 2,25 kg

Ein luxuriöses Coffee Table Book mit dem Fokus auf den menschlichen Körper – ein Muss für jeden Liebhaber zeitgenössischer Kunst und Fan der Werke Yoram Roths

Mit einer thematisch erläuternden Einleitung vom Künstler und faszinierenden Behind the scenes - Aufnahmen, die die Entwicklung von der Idee und Inspiration bis hin zum fertigen Bild aufzeigen

Auch als Collector's Edition erhältlich: Eine luxuriöse Sammleredition mit einem ganz besonderen Highlight: Der Plexiglasschuber sowie das Cover haben eine Ausstanzung, die die gelungene Bildkomposition und -tiefe von Yoram Roths Werken aufnimmt. Limitierte Auflage von 250 Exemplaren -
€ 1.200

Die Ausstellung „Spatial Concepts“ eröffnet am 27. April 2018 in der Berliner CWC Gallery und ist anschließend bis zum 
9. Juni 2018 zu sehen

 

Unser Alltag ist überladen mit visuellen Reizen. Der Berliner Künstler Yoram Roth schafft mit seinen Arbeiten einen Gegenentwurf, indem er im Bild einen bestimmten Fokus setzt und dem Werk auf diese Weise eine zusätzliche Dimension verleiht und so zum Verweilen einlädt. Vorgestellt werden diese Arbeiten nun in seinem neuesten Werk Nudes in Steel. Der Bildband zeichnet nach, wie Yoram Roth die einzigartige fotografische Sprache der Bildausschnitte für sich entdeckt und zu seinem Markenzeichen gemacht hat. Der Bogen umspannt inhaltlich vier Serien, die allesamt eines gemeinsam haben: Bildausschnitte mithilfe von Stahlrahmen in den Vordergrund zu holen. Thematisch sind seine Serien von der Renaissance- und Barockmalerei inspiriert und entwickeln sich von der erzählenden Wiedergabe (Quiet Devotion, 2012–2013) hin zum Spiel mit Licht und Schatten (Personal Disclosure, 2014–2015), setzen einen neuen Akzent auf den menschlichen Körper (White Set, 2015) und finden ihren Höhepunkt in der Darstellung des fragilen Körpers in rauer, unwirtlicher Umgebung (Brutalism, 2016). Sie enthüllen die künstlerische Motivation und die technische Innovation hinter diesen in Stahl gerahmten Arbeiten. Auf diese Weise nimmt uns der Künstler mit auf eine visuelle Reise, die als Gegenentwurf zu unserer alltäglichen optischen Reizüberflutung zum kontemplativen Bildgenuss einlädt. Nudes in Steel präsentiert Yoram Roths Meisterwerke, die liebevoll kuratiert und in besonderen Kombinationen im Buch einander gegenüber gestellt werden. Genießen Sie diesen tollen Kunstbildband und nehmen Sie sich die Zeit, die Bilder auf sich wirken zu lassen.

YORAM ROTH wurde 1968 in Berlin geboren und schloss 1990 sein Fotografiestudium an der Fordham University in New York ab. Er hat sein Leben lang Bilder gemacht, verschrieb sich der Kunstfotografie jedoch erst, als er 2007 seine Firma in den USA verkaufte und nach Berlin zurückkehrte. Der Vater von drei Söhnen teilt seine Zeit zwischen mehreren Leidenschaften: Er arbeitet als Künstler, sammelt Fotografien und führt ein Unternehmen in der Welt der Kunstfotografie.

Wir empfehlen auch:

Nudes in Steel

EUR

50,00 €

0