Before They Were Famous David Drebin

David Drebin

120,00 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten (Versandkostenfreier Versand innerhalb Deutschlands)
Lieferzeit: Vorbestellbar, verfügbar voraussichtlich ab April 2019

 

 

Autor: David Drebin
Artikelnummer: 71186-deu
ISBN: 978-3-96171-186-4
EAN: 9783961711864
Ausführung: 25 x 32 cm
200 Seiten, 89 Farbfotografien
Hardcover
Text: Deutsch und Englisch
Gewicht: 2,1 kg

Einzigartige Polaroids und Kontaktabzüge, die die Karriereanfänge von David Drebin und seinen Protagonisten aufzeigen

Mit Porträts u.a. von Charlize Theron, Steve Jobs, Bradley Cooper, Emily Blunt, Tommy Hilfiger und Diane von Fürstenberg

Das sechste Buch von David Drebin ist limitert auf 1 200 Exemplare und ist ein Must-have für alle Liebhaber seiner Kunst

Ausstellung bei IMMAGIS in München, 24.05.2019 bis 18.07.2019

 

In seinem neuen Meisterwerk zeigt David Drebin Arbeiten von den Anfängen seiner Karriere in New York – und von den Anfängen der Karrieren seiner Protagonisten, Before They Were Famous. Der auf 1 200 Exemplare limitierte Bildband ist eine einzigartige Kollektion von Polaroids, Kontaktabzügen und den bekanntesten Bildern Drebins wie Central Park, Girl in the Red Dress, or I love you with Girl – bevor sie zu weltberühmten und ausverkauften Werken wurden. Viele berühmte Gesichter sieht man jeden Tag in den digi­talen Medien oder der gedruckten Presse – Kampagnenshootings, Bilder von Promotouren oder aber auch Paparrazifotos. Aber wie haben sich diese bekannten Persönlichkeiten vor ihrer Berühmtheit vor der Kamera bewegt und präsentiert? David Drebin hat in seinem Archiv gestöbert und die Bilder herausgesucht, die er von den heute bekannten Gesichtern gemacht hat. Egal ob Charlize Theron vor ihrem Oscargewinn, John Legend vor seinem ersten Ohrwurm oder Steve Jobs kurz vor der Präsentation des legendären ersten iPods – David Drebin hatte sie alle vor seiner Kamera und zeigt sie nun in seinem neuen Bildband Before They Were Famous. Der in New York City lebende Fotograf gibt aber nicht nur einen Einblick in sein Archiv, sondern zeigt gleichzeitig seine Anfänge in der Fotografie. Die Bilder sind alle vor der Ära der digitalen Fotografie entstanden und bevor er selbst zu dem berühmten Künstler wurde der er heute ist. Daher ist dieser Bildband auch ein sehr privater Blick in Drebins Schaffen, lange bevor er einem weltweiten Publikum mit seinen Bildern Geschichten erzählen konnte. Neben den Porträts heute bekannter Gesichter zeigt er auch originale Arbeiten, von femmes fatales über Landscapes, die zu fotografischen Ikonen wurden und heute als Limited Editions in Galerien weltweit verkauft werden.

David Drebin, Absolvent der Parsons School of Design in New York, machte sich nach seinen Anfängen als Werbefotograf rasch einen Namen in der Welt der zeitgenössischen Kunst. Mit den Jahren hat sich seine unverkennbare filmische Handschrift auf weitere Kunstformen wie Neonlichtinstallationen und bahnbrechende „Fotoskulpturen“ ausgedehnt. Als weltweit gefragter Künstler wird Drebin von international führenden Kunstgalerien repräsentiert. In den letzten Jahren waren seine Arbeiten in zahlreichen Ausstellungen vertreten und wurden auf wichtigen Kunstmessen gezeigt. Before They Were Famous ist sein sechstes Buch das im teNeues Verlag erscheint. 

Before They Were Famous

EUR

120,00 €

0