The Watch Book - Compendium Gisbert L. Brunner & Christian Pfeiffer-Belli

Compendium

49,90 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten (Versandkostenfreier Versand innerhalb Deutschlands)
Lieferzeit: 3-5 Werktage

 

Autor: Gisbert L. Brunner & Christian Pfeiffer-Belli
Artikelnummer: 71185-deu
ISBN: 978-3-96171-185-7
EAN: 9783961711857
Ausführung: 22.3 x 28.7 cm
504 Seiten, 880 Farb- und 120 Schwarz-Weiß-Fotografien
Hardcover
Text: Deutsch, Englisch und Französisch
Gewicht: 2,6 kg

Endlich sind die Bestseller The Watch Book I und The Watch Book II als preisgünstiger Sammelband für € 49,90 statt zusammen € 120 erhältlich

Die 41 bedeutendsten Uhrenmarken der Welt werden durch die kenntnisreichen Texte des Uhren­experten Gisbert L. Brunner und mit fast 1 000 Bildern umfassend gewürdigt

Ein Muss für alle Sammler und Kenner von Armbanduhren und solche, die es werden wollen

The Watch Book I und II in einem Band vereint: Umfangreiches Fachwissen des renommierten Armbanduhrenexperten und Uhrenhistorikers Gisbert
L. Brunner sowie fast 1 000 hochwertige Fotografien. Dieses Compendium präsentiert die frühesten Anfänge und herausragenden Namen der gehobenen Uhrmacherkunst. Nur wenige Gegenstände verbinden Funktion, Eleganz und Status so gekonnt wie eine Armbanduhr. Eine Mischung aus präziser Mechanik, Handwerkskunst, wertvollen Materialien und Innovation kennzeichnet die echten Superlative. Die Welt der Armbanduhr befindet sich aber im Umbruch; sogenannte Smart Watches gewinnen zunehmend an Bedeutung. Gleichwohl werden sie die klassischen Zeitmesser mit mechanischen Uhrwerken nicht von den Handgelenken verdrängen, denn das Ticken der mechanischen Uhr ist und bleibt der Herzschlag der menschlichen Kultur. Nach den individuellen Erfolgen von The Watch Book I und The Watch Book II sind diese beiden Titel jetzt zusammen in einem umfassenden Band verfügbar. Uhrenliebhaber können sich mit all ihren Sinnen an einer prachtvoll illustrierten und hervorragend dokumentierten Chronik der besten Zeitmesser der Welt erfreuen. Sie besticht durch Porträts von mehr als 40 Premium-Uhrenmarken und zeigt deren außergewöhnliche Designs sowie exklusive technische Entwicklungen, die ihren Beitrag zur Geschichte der Armbanduhr geleistet haben. Ein aufschlussreiches Glossar wichtiger Fachbegriffe macht The Watch Book – Compendium zu einem Standardwerk für Uhrensammler.

Gisbert L. Brunner, Jahrgang 1947, beschäftigt sich seit 1964 mit Armbanduhren, Pendeluhren und anderen Präzisionszeitmessern. Während der Quarzuhren-Krise in den 1970er-Jahren steigerte sich die Liebe zu den mechanischen Zeitmessern zusätzlich. Sein leidenschaftliches Sammelhobby und große Fachkenntnis führten ab den frühen 1980er-Jahren zu ersten Artikeln in GQ, ZEIT Magazin und Chronos – und mehr als 20 Büchern über diese Materie. Der Münchner Journalist und Autor Christian Pfeiffer-Belli ist Chefredakteur von Klassik Uhren. Gegründet 1978, erscheint die Zeitschrift alle zwei Monate als einziges deutschsprachiges Magazin, das sich nur mit alten Uhren beschäftigt. Pfeiffer-Belli besitzt zudem ein sehr großes Fotoarchiv, woraus The Watch Book I be­bildert wurde.

The Watch Book - Compendium

EUR

49,90 €

0