The World Michael Poliza

Special Edition – Signed & numbered

299,00 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten (Versandkostenfreier Versand innerhalb Deutschlands)
Lieferzeit: 3-5 Werktage

 

Autor: Michael Poliza
Artikelnummer: 71236-deu
ISBN: 978-3-96171-236-6
EAN: 9783961712366
Ausführung: 38 x 48,5 cm
416 Seiten, 280 Farbfotografien
Hardcover
Text: Deutsch und Englisch
Gewicht: 8,6 kg

Ein streng limitierter und nummerierter Fotoprachtband im Überformat

Meisterhafte, zumeist unveröffentlichte Bilder des gefeierten Natur- und Landschaftsfotografen, aufgenommen auf dem gesamten Erdball

Mit Textbeiträgen der renommierten Reisejournalistin Sophy Roberts

Der XXL-Band ist in unterschiedlichen Ausgaben als Special Edition, handsignierte Special Edition und Collector’s Edition in zwei Varianten erhältlich

 

Dieses Buch hat einen ambitionierten Titel: THE WORLD. Das soll keineswegs heißen, dass ich schon überall auf der Welt gewesen bin und alles gesehen habe. Es gibt viele Orte, die ich noch nicht besucht habe, und solche, die ich besucht habe, ohne dort professionell zu fotografieren, und an die mein iPhone die einzige bildliche Erinnerung festhält. Sehr selten fotografiere ich zum Beispiel Städte. Es waren schon immer die Natur und entlegene Orte, die meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen haben. Dieses Buch enthält einige dieser Eindrücke. Wenn es eine unvollständige Version unseres Planeten darstellt, so liegt das daran, dass es eine sehr persönliche Wiedergabe dessen ist, was ich von der Welt gesehen und woran ich mich erfreut habe. Obwohl ich um die 180 Länder erkundet habe, soll dieses Buch keine bloße Liste zum Abhaken sein – das wäre eine Art zu reisen, die mir gar nicht zusagt. Während meiner Reisen habe ich zu oft gesehen, welcher Schaden durch den Tourismus um des Tourismus willen entstanden ist. Obwohl dieses Buch in erster Linie eine Hommage an die Natur ist, muss ich meine Bedenken offen zur Sprache bringen. Ich frage mich oft, ob ich diese Bilder machen soll oder ob ich damit nicht Menschen zum Besuch der fotografierten Orte animiere, und somit zu deren ökologischem Niedergang beitrage. Genauso frage ich mich, ob es moralisch richtig ist, zum Ende der Welt zu reisen und so zu tun, als sei noch niemand dort gewesen. Die Menschen waren schon dort, und auch ich war dort. Fühle ich mich schuldig, weil ich die Ruhe der Natur störe? Zum Klimawandel beitrage? Natürlich. Aber ich fühle mich auch gezwungen, die unglaubliche Schönheit dieses Planeten einzufangen. Dieses Buch ist meine dankbare Hommage an jene glorreiche Vielfalt. Ein Teil von mir möchte die Landschaften verborgen halten, gleich einem Geheimnis, das nur ich und die Wildnis teilen. Aber ich hoffe auch, dass ich, indem ich diese Bilder zeige – und nun auch beginne, Interessierte auf privaten Touren zu meinen Lieblingsorten zu führen –, immer mehr Menschen dazu bewege, etwas von der Schönheit und Fragilität, die sie in der Welt sehen, zu schützen.


 –Michael Poliza

 

Michael Poliza ist nicht nur ein Weltenbummler, der insgesamt fast 170 Länder bereist hat, sondern ein Weltensammler. Er ist ständig auf der Suche nach atemberaubenden Landschaften, entlegenen und wenig besuchten Regionen sowie intakten Naturreservaten. Immer dabei ist seine Kamera, denn er möchte die Schönheit dieses Planeten nicht nur selbst erleben, sondern sie allen zugänglich machen.  

In seinen beiden großartigen Büchern Africa und Eyes over Africa sowie seinen Einzelbänden über Südafrika, Kenia und Namibia hat er uns die Augen für die Vielfalt des afrikanischen Kontinents geöffnet, und in AntArctic ein einfühlsames Doppelporträt der Polarregionen geschaffen. Aber auch auf vermeintlich bekannte Orte wie Mallorca hat er uns, besonders durch seine charakteristischen Luftbildaufnahmen, neue Perspektiven eröffnet. In den letzten 10 Jahren ist Michael Poliza immer wieder aufgebrochen, um auf allen sieben Kontinenten seine Lieblingsplätze zu suchen, zu interpretieren und in seiner so besonderen Art photographisch festzuhalten und diese Bilder in seiner Schatzkiste zu sammeln. Nun ist der Moment gekommen. Wir gehen mit ihm unter anderem auf die Reise nach Australien und Neuseeland, nach Vietnam und Myanmar, in den Westen der USA und den Norden Kanadas, auf die Galapagosinseln und nach Bolivien. Und natürlich dürfen die Antarktis und Afrika nicht fehlen. Auch wenn er nicht den Anspruch hat, die ganze Welt lückenlos zu erfassen, so fügen sich diese Bilder zu einem spektakulären Gesamtbild unseres Planeten in all seiner Schönheit, aber auch schützenswerten Verletzlichkeit zusammen.

 Das Leben zeigt Michael Poliza immer neue Wege: vom Schauspieler zum Unternehmer, vom Profifotografen bis hin zum Reisedesigner. Nach einer Karriere in der IT-Branche startete Poliza eine dreijährige Multimedia-Expedition auf einem Schiff um die Welt. 2002 ließ er sich in Kapstadt nieder, bereiste Afrika und wurde schnell zu einem weltbekannten und mehrfach ausgezeichneten Natur- und Landschaftsfotografen.

 

Sophy Roberts ist eine preisgekrönte Journalistin aus West Dorset in England. Sie erwarb zwei Diplome an der Oxford University und bekam von der Columbia University den Master of Science (MSc) verliehen. Sophy Roberts schreibt regelmäßig über nachhaltiges Reisen in der Financial Times und Condé Nast Traveler sowie anderen Medien.

 

 

 

The World

EUR

299,00 €

0